Referenzen » Infrastruktur » PROJEKT CENERI-BASISTUNNEL - LOS 782

 

PROJEKT CENERI-BASISTUNNEL - LOS 782

Los782 "Viadukt Bellinzona - Lugano" befasst sich mit der Konstruktioneiner Überführung mit einer Gesamtlänge von 442 m und liegt auf einer Höhe vonetwa 5-7 m über dem Bodenniveau, für einen Mindestabstand von ca. 3 m über dem Boden.

Weist einen Krümmungsradius von 850 m auf, ein Längsgefälle von 12,6 undeine Überhöhung von 122 mm. Die Konstruktion ist eingleisig und stellt die Verbindung des Ceneri-Basistunnels an die bestehende Linie Bellinzona – Locarnoher.